Freitag, 28. September 2018

Benutzeravatar
DK3
Administrator
Administrator
Beiträge: 1036
Registriert: 25. Oktober 2008, 14:55
Wohnort: Senden

Freitag, 28. September 2018

Beitrag von DK3 »

Freitag, 28. September 2018

Frage:
Warum schaffte es die neuseeländische Kuh "Marge" im Jahr 2007 in die Schlagzeilen?
Antwort:
Die Kuh Marge hatte einen Gen-Defekt, weshalb der Fettgehalt der Milch nur ca. 1% betrug.

Frage:
Was ist der "Türrahmen-Effekt"?
Antwort:
Es ist der Effekt, wenn man einen Raum betritt und dann nicht mehr weiß weswegen man dort hingegangen ist.

Frage:
Warum wurd die Höchstgeschwindigkeit in Tavullia 2008 auf 46 km/h reduziert, während sonst 50 km/h erlaubt sind?
Antwort:
In diesem Dorf wurde Valentino Rossi geboren. 9-facher Motorradweltmeister der immer die Startnummer 46 hatte.

Frage:
Woher hat die "Nordhäuser Winterforelle" ihren Namen?
Antwort:
Sie verdient ihren Namen aufgrund der vielen roten Punkten auf ihrer Schale, die an einer Forelle erinnern. Die "Nordhäuser Winterforelle" ist ein Birnenbaum.

Frage:
Was war das sogenannte "Karfreitagsexperiment"?
Antwort:
Am 20. April 1962 überprüften Forscher der Harvard-Universität die Wirkung Halluzinogener Pilze auf die Besucher eines Karfreitag-Gottesdienstes. Sie wollten mit einer Test-Gruppe von 20 Studenten feststellen, ob die Pilze die gleiche Wirkung hervorrufen, wie sie besonders gläubige Menschen in Religiöser Trance erleben.

Frage:
Woher kommt die Redewendung "Einen Frosch im Hals haben"?
Antwort:
Diese Redewendung führt zurück auf die sogenannte Ranula. Ranula ist eine schwellung der Speicheldrüse. Entzündet sich diese unterhalb der Zunge, schwillt die Speicheldrüse an und erinnert an die Schallblase eines Frosches und führt zu Sprechbeschwerden.

Frage:
Was ist eine "Gammellage"?
Antwort:
Als Gammellage bezeichnen Metereologen eine Wetterlage, die weder Eindeutig Tief, noch Eindeutig hoch ist.

Frage:
Warum wurde im März 2018 das "M" einer kalifornischen McDonald's-Filiale auf den Kopf gedreht?
Antwort:
Zum internationalen Weltfrauentag verdrehte die FastFood-Kette McDonald's das M aus dem Logo zum W für Woman. Hiermit wollten sie zur Gleichberechtigung zwischen Männern und Frauen aufmerksam machen.

Frage:
Was ist eine "Schnitzelbank"?
Antwort:
Eine Schnitzelbank ist in der Schweiz eine Zusammenstellung kurzer Verse.


DK3
- Management ist, wenn 10 Leute für das bezahlt werden, was 5 billiger tun könnten, wenn sie nur zu dritt sind und davon 2 krank sind.

- Habe keine Angst, etwas neues zu probieren. Ein Amateur hat die Arche gebaut, Profis die Titanic.

- Wenn ein unerwarteter Fehler aufgetreten ist, frage ich mich immer, welche Fehler erwartet wurden...

- Keine Antwort ist die eindeutigste Antwort, die man kriegen kann.