Freitag, 09. Februar 2018

Benutzeravatar
DK3
Administrator
Administrator
Beiträge: 1036
Registriert: 25. Oktober 2008, 14:55
Wohnort: Senden

Freitag, 09. Februar 2018

Beitrag von DK3 »

Freitag, 09. Februar 2018

Frage:
Warum wurde die Hoff-Krabbe nach David Hasselhoff benannt?
Antwort:
Der Brustpanzer dieser Krabbe ist sehr stark beharrt, wie Hasselhoff.

Frage:
Was ist die ostfriesische Palme?
Antwort:
Das Grünkohl der Oldenburger.

Frage:
Was ist eine Brechpackung?
Antwort:
Es gab früher zweier Packungen von Taschentüchern. Also 2x 10 Stück. Dies musste man Aufbrechen, um die beiden einzelnen Packungen zu entnehmen.

Frage:
Warum werden Schwänze von tibetanischen Yaks in die USA importiert?
Antwort:
Die Amerikaner machen aus den Haaren am Schweif Weihnachtsmann Bärte.

Frage:
Warum sagt man in Frankreich statt "Toi, toi, toi" "Merde"?
Antwort:
Das Wort "Merde" stammt noch aus der Zeit, wo die Leute noch auf Pferde-Kutschen zum Theater fuhren. und wenn die Straße vor dem Theater voller Pferde-Äpfel war und mit den Schuhen entsprechend ins Theater getragen wurden, waren folglich viele Menschen im Theater. Man wünschte sich also Scheiße, sprich ein volles Haus.

Frage:
Was ist eine Sackmulde?
Antwort:
Die Sackmulde ist eine gut 20km lange und bis zu 6km Breite Geologische Struktur Nord- bis Süd-Östlich der Stadt Alfeld in Niedersachsen. Benannt ist die Sackmulde nach dem Alfelder Ortsteil Sack.

Frage:
Warum ist es in Nordsibirien üblich, dass die dort lebenden Frauen mit Feldschnecken werfen?
Antwort:
Verliebte Frauen in Nordsibirien bewirft ihren angebeteten, der davon noch nichts weiß, mit Feldschnecken und sorgen so für die Erste Kontakt-Aufnahme.

Frage:
Was ist ein Alkoholschloss?
Antwort:
Das Alkoholschloss wurde 2011 in Holland eingeführt. Das Schloss wird eingebaut, wenn ein Fahrer mit mindestens 1,3 Promille erwischt wird.

Frage:
Warum stellen sich Einsiedlerkrebse in einer Reihe auf?
Antwort:
Die Einsiedlerkrebse stellen sich der Reihe nach auf, um ihre Häuser zu tauschen. Sobald der einer ein Größereres Haus gefunden hat, legt er seins ab und es kann ein kleinerer rein.

Frage:
Was ist eine Fresstäuschung?
Antwort:
Der Seehase, eine Schnecke, stößt bei Angriffen von Fress feinden eine Tintenwolke aus und mischt eine Milchige Flüssigkeit darunter. Diese Flüssigkeit enthält mehrere Stoffe, die der Angreifer für Futter hält. Darunter ein Stoff der Langusten vom Fressen abhält. Dies verwirrt den Angreifer und der Seehase kann sich in Sicherheit bringen.


DK3
- Management ist, wenn 10 Leute für das bezahlt werden, was 5 billiger tun könnten, wenn sie nur zu dritt sind und davon 2 krank sind.

- Habe keine Angst, etwas neues zu probieren. Ein Amateur hat die Arche gebaut, Profis die Titanic.

- Wenn ein unerwarteter Fehler aufgetreten ist, frage ich mich immer, welche Fehler erwartet wurden...

- Keine Antwort ist die eindeutigste Antwort, die man kriegen kann.