Samstag, 19.September 2009

Benutzeravatar
DK3
Administrator
Administrator
Beiträge: 1036
Registriert: 25. Oktober 2008, 14:55
Wohnort: Senden

Samstag, 19.September 2009

Beitrag von DK3 »

Samstag, 19.September 2009:

Frage:
Was versteht man unter "Buchstabenwahl"?
Antwort:
Als Buchstabenwahl wird eine Methode bezeichnet, Rufnummern durch Buchstabenfolgen darzustellen. Auf vielen Telefontastaturen werden den Zifferntasten zusätzlich Buchstaben des lateinischen Alphabets zugeordnet. Werden diese Buchstaben anstelle der Ziffern zur Darstellung von Rufnummern genutzt, können Rufnummern als einprägsame Begriffe dargestellt werden.

Frage:
Warum hat das italienische Fernsehen 1974 den Eurovision Song Contest nicht live ausgestrahlt?
Antwort:
Im April 1974 gab es eine heftige Debatte über das Scheidungsrecht, wo es sogar zum Volksentscheid kam. Man wollte die Möglichkeit der Scheidung abschaffen. Beim Song Contest wurde ein Lied mit dem Titel "Ci" aufgeführt, was übersetzt "Ja" bedeutet. Weil die Regierung eine Beinflussung der Bürger in Bezug auf die Abstimmung und dem Wort "Ci" ("Ja") sah, wurde die Austrahlung verhindert und 2 Monate nach dem Volksentscheid die Aufzeichnung gezeigt.

Frage:
Was ist die Tatütata-Regel?
Antwort:
Es ist eine Eselsbrücke in der Chemie. Wenn ein Schüler z.B. ein Traubenzuckermolekühl an die Tafel zeichnen soll und nicht weiss ob er die Alkoholgruppe links oder rechts zeichnen muss benutzt er die Regel: Ta steht für Rechts und Tü für links, womit er weiss wie man es zeichnen muss.

Frage:
Was ist ein Lappenteller?
Antwort:
Schweiz: Ein Teller aus Zinn. In der Mitte eingearbeitet der Rütlischwur. Am Tellerand 13 Halbrundungen wo alle 13 Wappen der Katonen dargestellt sind, aus der die Schweiz am Anfang entstand. Weil diese Halbrundungen über dem Tellerrand "Lappen", nennt man diesen Teller auch "Lappenteller".

Frage:
Mit welchem Trick erschreckt die Hakennasentrugnatter ihrer Feinde so sehr, dass sie schnell das Weite suchen?
Antwort:
Fühlt sich das Tier massiv bedroht und in die Ecke gedrängt richtet es sich auf, spreizt seine Halsregion im Stile einer Kobra, gibt deutlich vernehmbare Zischlaute (Mimikry der Zwergklapperschlange) von sich und stösst, zumeist mit geschlossenem Maul, zu. Führt dies nicht zum Erfolg stellen die Schlangen sich tot, indem sie auf den Rücken liegend, mit offenem Maul und heraushängender Zunge ihrem Gegner offerieren: Ich bin ungeniessbar. Dies wird zudem noch unterstützt durch ein übel riechendes Analsekret, welches auch dem letzten Angreifer den Appetit verderben dürfte.

Frage:
Woher stammt der Brauch, dass Männer mit Hut ihre Kopfbedeckung beim Grüßen kurz lüften?
Antwort:
Im Mittelalter galten strenge Regeln darüber, wie man sich in der Öffentlichkeit zeigen durfte. Lange Haare bei Männern standen für Stärke und Macht. Nur Männer von Adel durften deshalb ihre Haaren lang tragen. Begegnete ein Mann von blauen Blut einem Bauern oder einfachen Arbeiter und trug eine Kopfbedeckung, musste dieser die Kopfbedeckung kurz abnehmen, damit man sah dass er kein langes Haar hatte und deshalb von niedrigem Stand war. Auf diesem brauch geht das zurück.


DK3
- Management ist, wenn 10 Leute für das bezahlt werden, was 5 billiger tun könnten, wenn sie nur zu dritt sind und davon 2 krank sind.

- Habe keine Angst, etwas neues zu probieren. Ein Amateur hat die Arche gebaut, Profis die Titanic.

- Wenn ein unerwarteter Fehler aufgetreten ist, frage ich mich immer, welche Fehler erwartet wurden...

- Keine Antwort ist die eindeutigste Antwort, die man kriegen kann.