Unsortierte Fragen - Teil 8

Fragen aus der Sendung, denen ich leider keinen Sendetermin Zuordnen konnte.
Benutzeravatar
DK3
Administrator
Administrator
Beiträge: 1036
Registriert: 25. Oktober 2008, 14:55
Wohnort: Senden

Unsortierte Fragen - Teil 8

Beitrag von DK3 »

Fragen aus der Sendung, denen ich leider keinen Sendetermin Zuordnen konnte:

Teil 8:

Frage:
Warum gibt es in Japan weder Hotelzimmer noch Flugzeugsitze mit der Zahl 4?
Antwort:
Weil das japanische Wort für „4" - „shi" - auch „Tod" bedeutet.

Frage:
Wieso kann der Waldfrosch nicht erfrieren?
Antwort:
Weil er Frostschutzmittel im Blut hat. Amerikanische Forscher fanden heraus, dass der nordamerikanische Waldfrosch (Rana sylvatica) sich mit Traubenzucker vor dem Gefrieren schützt. Schon im Spätherbst beginnt die Leber des Frosches mit der Produktion des Zuckers, als Folge steigt der Blutzuckerspiegel bis zum Winter auf das bis zu 250-fache des natürlichen Wertes an. Der Gefriergrat des Blutes sinkt dadurch auf unter -4°C ab. Die im Blut enthaltene Glukose dient als Frostschutz, der die lebenswichtigen Organe schützt, während der Körper hart friert.

Frage:
Woher stammt die Bezeichnung 08/15 für absolut mittelmäßigen Durchschnitt?
Antwort:
Sie hat ihren Ursprung im Ersten Weltkrieg. Damals gehörte das Maschinengewehr „Maxim 08/15" zur Standardausrüstung der deutschen Armee. Der Schießprügel wurde schon 1883 entwickelt und in den Jahren 1988 bzw. 1915 weiter verbessert, daher die Modellbezeichnung 08/15. Technisch total veraltet, kam die Knarre trotzdem mit Beginn des Zweiten Weltkrieges erneut zum Einsatz. Damals entstand die übertragene Bedeutung einer mittelmäßigen, veralteten Massenware.

Frage:
Warum leben Eintagsfliegen nur einen Tag?
Antwort:
Weil ihre Mundwerkzeuge so zurückgebildet sind, dass sie keine Nahrung aufnehmen können. Sie leben diesen einen Tag von dem, was sie sich in ihrem 1-3-jährigen Larvendasein angefressen haben.

Frage:
Warum heißt das Jojo Jojo?
Antwort:
Kommt aus dem Philippinischen (Yo Yo) und heißt "komm zurück".


DK3
- Management ist, wenn 10 Leute für das bezahlt werden, was 5 billiger tun könnten, wenn sie nur zu dritt sind und davon 2 krank sind.

- Habe keine Angst, etwas neues zu probieren. Ein Amateur hat die Arche gebaut, Profis die Titanic.

- Wenn ein unerwarteter Fehler aufgetreten ist, frage ich mich immer, welche Fehler erwartet wurden...

- Keine Antwort ist die eindeutigste Antwort, die man kriegen kann.