Samstag, 08.September 2007

Benutzeravatar
DK3
Administrator
Administrator
Beiträge: 1036
Registriert: 25. Oktober 2008, 14:55
Wohnort: Senden

Samstag, 08.September 2007

Beitrag von DK3 »

Samstag, 08.September 2007:

Frage:
Warum leben an der französischen Atlantikküste 20 Esel, die bei der Arbeit Hosen tragen?
Antwort:
Auf dieser Insel wurde früher Salz abgebaut. Zum Abtransport des Salzes wurden Esel eingesetzt. Da die Gegend dort sehr sumpfig war gab es eine große Stechmückenplage. Um die Esel an ihren wenig behaarten Beinen vor diesen Stechmücken zu schützen bekamen sie Hosen angezogen. Heute fahren die Esel Touristen herum und behalten die Hosen aus Tradition an.

Frage:
Was ist die so genannte „Handtaschenschaltung“?
Antwort:
Eine Funktion der Fernbedienung für ein Auto, die nur die Fahrertür öffnet. So kann die Handtasche nicht schnell durch die Beifahrertür gestohlen werden, während man einsteigt.

Frage:
Was ist ein Rentnerblatt?
Antwort:
Ein klassisches Rennrad hat eine Kettenschaltung mit zwei Kettenblättern, die insgesamt 20 Gänge ermöglichen. Es gibt mittlerweile auch Räder mit einem dritten Blatt, das dadurch 30 Gänge hat, so dass auch durchschnittliche Fahrer starke Steigungen fahren können ohne aus dem Satten gehen zu müssen. Dieses dritte Blatt wird von Radprofis deshalb verächtlich „Rentnerblatt“ genannt.

Frage:
Was ist ein Schneckenfehler?
Antwort:
Jede Schnecke in einem Schneckengetriebe hat produktionsbedingt an mindestens einer Stelle eine kleine Unebenheit. Das ist normalerweise kein Problem, doch wenn dieses Schneckengetriebe in einem Teleskop durch eine Unebenheit der Schnecke keinen exakten Rundlauf hat, bewirkt das, dass Himmelskörper nicht rund aussehen sondern ellipsenförmig.

Frage:
Was ist ein Sprechbrett?
Antwort:
Ein logopädisches Hilfsmittel für Leute, die sehr schnell und undeutlich sprechen. Dieses Sprechbrett hat Erhöhungen und Vertiefungen. Die Patienten sollen mit dem Finger über das Sprechbrett fahren und ihren Sprechrhythmus an die Erhöhungen und Vertiefungen anpassen. Dadurch werden die Silben beim Sprechen bewusst getrennt und man lernt langsamer zu sprechen.


DK3
- Management ist, wenn 10 Leute für das bezahlt werden, was 5 billiger tun könnten, wenn sie nur zu dritt sind und davon 2 krank sind.

- Habe keine Angst, etwas neues zu probieren. Ein Amateur hat die Arche gebaut, Profis die Titanic.

- Wenn ein unerwarteter Fehler aufgetreten ist, frage ich mich immer, welche Fehler erwartet wurden...

- Keine Antwort ist die eindeutigste Antwort, die man kriegen kann.