Samstag, 18.November 2006

Benutzeravatar
DK3
Administrator
Administrator
Beiträge: 1038
Registriert: 25. Oktober 2008, 14:55
Wohnort: Senden

Samstag, 18.November 2006

Beitrag von DK3 »

Samstag, 18.November 2006:

Frage:
Was ist ein Schluckloch?
Antwort:
Ein Loch in der Erde in der ein Fluss verschwindet.

Frage:
Warum lag in einer Kirche in Baden-Württemberg vier Tage lang ein riesengroßer Luftballon herum?
Antwort:
Gestühl und Altäre waren vom Holzwurm befallen. Das Giftgas das die Kammerjäger versprühten sollte nicht den gesamten Innenraum der Kirche verpesten. Deshalb wurde ein riesiger Ballon in der Kirche aufgeblasen, so dass das Giftgas nur dahin kam, wo es hinsollte.

Frage:
Was ist ein „Pullerriemen“?
Antwort:
Wenn ein Pferd heftige Kopfbewegungen macht, um dem Reiter die Zügel aus der Hand zu reißen, heißt das „pullen“. Um dieses „pullen“ zu verhindern gibt es ein zusätzliches Zaumzeug, den so genannten „Pullerriemen“.

Frage:
Was ist die so genannte „Bundeskanzlermischung“?
Antwort:
Ein Parkettreiniger von einer österreichischen Firma. Dieser Parkettreiniger durfte am Parkett im Bundeskanzleramt getestet werden und hat so gut gereinigt, dass die Firma ihr Produkt jetzt „Bundeskanzlermischung“ nennen darf.

Frage:
Was ist eine Bremsspinne?
Antwort:
Beim Gleitschirmfliegen steuert man durch betätigen eines Leinensystems. Es gibt Stammleinen, Steuerleinen, Topfleinen und auch Bremsleinen. Weil die Schnüre wie Spinnenbeine aussehen nennt der Gleitschirmflieger sein Bremsleinengeflecht „Bremsspinne“.


DK3
- Management ist, wenn 10 Leute für das bezahlt werden, was 5 billiger tun könnten, wenn sie nur zu dritt sind und davon 2 krank sind.

- Habe keine Angst, etwas neues zu probieren. Ein Amateur hat die Arche gebaut, Profis die Titanic.

- Wenn ein unerwarteter Fehler aufgetreten ist, frage ich mich immer, welche Fehler erwartet wurden...

- Keine Antwort ist die eindeutigste Antwort, die man kriegen kann.