Samstag, 17.Dezember 2005

Benutzeravatar
DK3
Administrator
Administrator
Beiträge: 1039
Registriert: 25. Oktober 2008, 14:55
Wohnort: Senden

Samstag, 17.Dezember 2005

Beitrag von DK3 »

Samstag, 17.Dezember 2005:

Frage:
Was ist ein so genannter „Normarsch“?
Antwort:
Ein Gesäßstempel für einen Qualitätstest von Stühlen.

Frage:
Warum fehlen auf allen Schildern der Blumenladenkette „Holland Blumen Mark“ der Buchstabe „t“?
Antwort:
Ein Konkurrent klagte, dass „Markt“ bedeutet, dass unterschiedliche Händler verschiedene Waren anbieten, weshalb das t einfach weggelassen wurde.

Frage:
Was ist ein „Erdnussbett“?
Antwort:
Eine spezielle Trage bei Rettungseinsätzen, der die Luft teilweise entzogen werden kann, so dass sie den Verletzten wie Erdnussschalen umschliesst.

Frage:
Was ist eine „künstliche Woche“?
Antwort:
Ein Stichprobenverfahren in der Medienbranche.

Frage:
Warum fliegen Kolkraben im Gegensatz zu anderen Vögeln in die Richtung, aus der der Schuss kam, wenn es geknallt hat?
Antwort:
Kolkraben sind Aasfresser und haben gelernt, dass dort wo der Schuss herkommt bald etwas für sie abfällt.

Frage:
Was ist eine Schneebrause?
Antwort:
Das Schlauchende eines Feuerlöschers.


DK3
- Management ist, wenn 10 Leute für das bezahlt werden, was 5 billiger tun könnten, wenn sie nur zu dritt sind und davon 2 krank sind.

- Habe keine Angst, etwas neues zu probieren. Ein Amateur hat die Arche gebaut, Profis die Titanic.

- Wenn ein unerwarteter Fehler aufgetreten ist, frage ich mich immer, welche Fehler erwartet wurden...

- Keine Antwort ist die eindeutigste Antwort, die man kriegen kann.