Freitag; 18.November 2005

Benutzeravatar
DK3
Administrator
Administrator
Beiträge: 1039
Registriert: 25. Oktober 2008, 14:55
Wohnort: Senden

Freitag; 18.November 2005

Beitrag von DK3 »

Freitag; 18.November 2005:

Frage:
Was ist der so genannte „Möpse-Auswurf“?
Antwort:
Zur Zuckergewinnung aus Zuckerrohr braucht man Kalkmilch. Kalkmilch wird hergestellt, indem man Kalksteine im Brennofen erhitzt, danach zerkleinert und mit Wasser vermischt.

Frage:
Warum schreibt sich die Citibank mit „i“ und nicht mit „y“?
Antwort:
Diese Bank wurde 1812 gegründet und hieß Citybank, aber die damaligen Fernschreibegeräte hatten keine Y-Taste und sie wurde mit i statt mit y geschrieben. Diese Schreibweise hat man bis heute so behalten.

Frage:
Was ist ein „Türkensattel“?
Antwort:
Ein kleiner Knochenvorsprung im Schädelknochen des Menschen.

Frage:
Warum macht die Gartengrasmücke ein Mal im Jahr eine Diät, bei der sie fast die Hälfte ihres Körpergewichts verliert?
Antwort:
Diese Vögel fliegen im September nach Afrika. Sie fliegen die Strecke von ca. 3000km auf einmal (also 3 Tage und 3 Nächte lang durch). Um das zu schaffen muss der Vogel vorher seinen Energiebedarf senken, lässt seine Organe schrumpfen und verliert so Körpergewicht.

Frage:
Was ist ein „Duftbruch“?
Antwort:
Mittelhochdeutsch „tuft“ = Raureif.
Duftbruch = wenn Zweige und Äste wegen starkem Raureif abbrechen.

Frage:
Warum steht an der Tauernautobahn in Österreich ein Schild mit der Aufschrift „Danke“?
Antwort:
Vorher steht ein anderes Schild, auf dem gebeten wird für einige Meter nicht die Fahrbahn zu wechseln oder zu überholen, weil unter dieser Strecke Sensoren sind, die das Gewicht messen und so PKWs und LKWs erkennen. Wenn man die Fahrbahn wechseln würde, würde das die Statistik verfälschen.


DK3
- Management ist, wenn 10 Leute für das bezahlt werden, was 5 billiger tun könnten, wenn sie nur zu dritt sind und davon 2 krank sind.

- Habe keine Angst, etwas neues zu probieren. Ein Amateur hat die Arche gebaut, Profis die Titanic.

- Wenn ein unerwarteter Fehler aufgetreten ist, frage ich mich immer, welche Fehler erwartet wurden...

- Keine Antwort ist die eindeutigste Antwort, die man kriegen kann.