Trojaner "Virtumonde" entfernen

Benutzeravatar
DK3
Administrator
Administrator
Beiträge: 1031
Registriert: 25. Oktober 2008, 14:55
Wohnort: Senden

Trojaner "Virtumonde" entfernen

Beitrag von DK3 »

- Das Programm "Spybot-Search & Destroy" herunterladen, installieren, updaten, durchlaufen lassen und alle Treffer besitigen lassen. Wenn Spybot einen Neustart verlangt dies zulassen.

- Anschliessend das Programm "ComboFix" von einem der folgenden Links herunterladen und ausführen.

Link 1
Link 2
Link 3

Dabei genau auf den Angaben des Programms achten!

Wichtig ist, das Programm auf dem Desktop zu Speichern und alle aktiven Anwendungen sowie Spybot-TeaTimer und sämtliche Antiviren-Tools zu deaktivieren. Weiter muss die "Systemwiederherstellungskonsole" installiert sein (sollte diese fehlen kann/wird ComboFix diese über eine Internet-Anbindung installieren.

Wenn ein Antivirus aktiv bleibt kann es zu mehreren falschen Meldungen über Infizierte Dateien kommen, die die Funktion von ComboFix beeinträchtigen.


DK3
- Management ist, wenn 10 Leute für das bezahlt werden, was 5 billiger tun könnten, wenn sie nur zu dritt sind und davon 2 krank sind.

- Habe keine Angst, etwas neues zu probieren. Ein Amateur hat die Arche gebaut, Profis die Titanic.

- Wenn ein unerwarteter Fehler aufgetreten ist, frage ich mich immer, welche Fehler erwartet wurden...

- Keine Antwort ist die eindeutigste Antwort, die man kriegen kann.