Samstag, 20.Dezember 2008

Benutzeravatar
DK3
Administrator
Administrator
Beiträge: 1032
Registriert: 25. Oktober 2008, 14:55
Wohnort: Senden

Samstag, 20.Dezember 2008

Beitrag von DK3 »

Samstag, 20.Dezember 2008:

Frage:
Was ist ein Dosen-Willi?
Antwort:
Eine Dose gefüllt mit ein paar Stücken Williams-Birne eingelegt in hochprozentigem Williams-Brandwein.

Frage:
Warum gibt es auf dem Weihnachtsmarkt in Celle eine Liste auf der nur Namen von männlichen Besuchern stehen?
Antwort:
Dort gibt es eine Hütte in der sich nur Männer aufhalten, die von ihren Frauen dort abgegeben wurden bevor sie ihren Bummel machen. Für ihren Mann bekommt jede Frau eine nummerierte Wertmarke aus Plastik und der dazugehörige Name des Mannes wird in eine Liste eingetragen. Anfangs gab es diese Aktion nur am Wochenende für 2 Stunden, mittlerweile läuft sie ganztags die ganze Woche.

Frage:
Was ist ein Direktabhänger?
Antwort:
Um eine Decke direkt von der richtigen Decke abzuhängen benötigt man einen „Direktabhänger“. Dazu muss eine Lattenkonstruktion oben an der Decke angebracht werden. Dann werden Metallstücke benutzt die direkt in die Decke geschraubt werden. Diese Metallstücke heißen Direktabhänger.

Frage:
Was ist eine Nasenschleuder?
Antwort:
Um das Blut und Wundsekret bei einer Nasenoperation aufzusaugen wird ein kleines Kissen unterhalb der Nase angebracht und mit zwei Gummibändern hinter dem Ohr befestigt. Das ist die Nasenschleuder.

Frage:
Was ist eine Kindermangel?
Antwort:
Ein Therapiegerät für Kinder mit Wahrnehmungsstörungen. Das Durchrollen zwischen den beiden Rollen dieser Mangel löst positive Reize aus, die die Wahrnehmung des eigenen Körpers verbessern.

Frage:
Was ist der so genannte „Chor-Effekt“?
Antwort:
Stotterer werden vom Sprachtherapeuten so behandelt, dass sie immer zusammen die Sätze lesen. Mit der Zeit wird der Sprachtherapeut dann immer leiser bis er ganz aufhört und der Stotterer ganz alleine spricht und nicht mehr stottert. Das ist der Chor-Effekt.


DK3
- Management ist, wenn 10 Leute für das bezahlt werden, was 5 billiger tun könnten, wenn sie nur zu dritt sind und davon 2 krank sind.

- Habe keine Angst, etwas neues zu probieren. Ein Amateur hat die Arche gebaut, Profis die Titanic.

- Wenn ein unerwarteter Fehler aufgetreten ist, frage ich mich immer, welche Fehler erwartet wurden...

- Keine Antwort ist die eindeutigste Antwort, die man kriegen kann.