Samstag, 15.Dezember 2007

Benutzeravatar
DK3
Administrator
Administrator
Beiträge: 1032
Registriert: 25. Oktober 2008, 14:55
Wohnort: Senden

Samstag, 15.Dezember 2007

Beitrag von DK3 »

Samstag, 15.Dezember 2007:

Frage:
Was ist die so genannte „Spuckhaltung“?
Antwort:
Die Haltung die man einnehmen muss, wenn der Oberarm eingegipst wird.

Frage:
Warum pinkelte das weltberühmte „Manneken Pis“ am 14.September 2007 den ganzen Tag lang nur tröpfchenweise?
Antwort:
Der 14. September ist der europäischer Prostatatag.

Frage:
Was ist ein Spaltarsch?
Antwort:
Beim Skat: Wenn beim Auszählen alle 60 haben, hat der Ausspieler trotzdem verloren und heißt deshalb Spaltarsch.

Frage:
Was ist eine Helferschere?
Antwort:
Eine Schere mit 4 statt 2 Fingerlöchern, damit ein Erwachsener einem Kind beim Schneiden mit der Schere helfen kann.

Frage:
Was ist das Hosenträger-Prinzip?
Antwort:
Übung beim Tennistraining: Ein Spieler schlägt Ball immer an der Außenlinie entlang. Der andere diagonal zurück, was aussieht aus wie ein Hosenträger.

Frage:
Was ist eine Stripperkolonne?
Antwort:
In Erdölraffinerien wird diese Apparatur verwendet um leichtere Bestandteile aus dem Rohöl zu entfernen (to strip). Dabei wird ein säulenförmiger Behälter mit Rohöl gefüllt und dann wird mit Druck ein Gas durch die Röhre geleitet, damit die leichteren Stoffe aus dem Rohöl herausgelöst werden.


DK3
- Management ist, wenn 10 Leute für das bezahlt werden, was 5 billiger tun könnten, wenn sie nur zu dritt sind und davon 2 krank sind.

- Habe keine Angst, etwas neues zu probieren. Ein Amateur hat die Arche gebaut, Profis die Titanic.

- Wenn ein unerwarteter Fehler aufgetreten ist, frage ich mich immer, welche Fehler erwartet wurden...

- Keine Antwort ist die eindeutigste Antwort, die man kriegen kann.