Ungenutzte Geräte und deren Treiber entfernen

Benutzeravatar
DK3
Administrator
Administrator
Beiträge: 1031
Registriert: 25. Oktober 2008, 14:55
Wohnort: Senden

Ungenutzte Geräte und deren Treiber entfernen

Beitrag von DK3 »

Wenn in Windows Hardwareinstallationen, Aufrüstungen oder Geräte entfernt werden, bleiben in der Regel alte Treiberreste in der Konfiguration über, welche Probleme verursachen könnten und die Geschwindigkeit verringern.

Im Geräte-Manager findet man mit Hilfe einer kleinen versteckten Einstellung auch diese Treiber und können bedenkenlos entfernt werden.

1. Mit Klicken der rechten Maustaste auf "Arbeitsplatz" öffnen wir die "Systemeigenschaften".
2. Im Reiter Erweitert Klicken wir auf "Umgebungsvariablen".
3. Unten im Bereich System variablen klicken wir den Button "Neu" an und tragen unter "Name der Variable" den Namen "devmgr_show_nonpresent_devices" ein. Unter "Wert der Variable" müssen Sie eine "1" eintippen.
4. Fenster "System variablen" schließen.
5. Jetzt wechseln wir unter Systemeigenschaften auf das Register "Hardware" und öffnen den "Geräte-Manager".
6. Oben in der Menüzeile "Ansicht > Ausgeblendete Geräte anzeigen" anklicken.
7. Jetzt sehen wir sämtliche noch im System eingetragene Treiber und Geräte und können diese entfernen.


DK3
- Management ist, wenn 10 Leute für das bezahlt werden, was 5 billiger tun könnten, wenn sie nur zu dritt sind und davon 2 krank sind.

- Habe keine Angst, etwas neues zu probieren. Ein Amateur hat die Arche gebaut, Profis die Titanic.

- Wenn ein unerwarteter Fehler aufgetreten ist, frage ich mich immer, welche Fehler erwartet wurden...

- Keine Antwort ist die eindeutigste Antwort, die man kriegen kann.